Do., 22. Nov. | Frauenkreise Berlin

Paneldiskussion 'TOUCH BASE - junge & intersektionale Perspektiven auf Politik'

Spannende Diskussion mit Aktivist*innen und Politiker*innen des Bundestages zu aktuellen Themen und zu politischer Arbeit
Anmeldung abgeschlossen
Paneldiskussion 'TOUCH BASE - junge & intersektionale Perspektiven auf Politik'

Zeit & Ort

22. Nov. 2018, 19:00
Frauenkreise Berlin, Choriner Str. 10, 10119 Berlin, Deutschland

Über die Veranstaltung

Politiker*innen und junge politische Aktivist*innen diskutieren: wie nah dran sind politische Parteien und ihre Verantwortungsträger*innen an den Themen und Akteur*innen des politischen Aktivismus‘?

Was können die Beteiligten beider Sphären voneinander lernen? Wo und wie engagieren sich jüngere Generationen – oder eben nicht?

Wie und wo können "etablierte" Politiker*innen und junge politische Initiativen miteinander ins Gespräch kommen? Wir öffnen einen Raum dafür.

*********************************************

Ein Panel mit:

Nadiye Ünsal (Bündnis gegen Rassimus)

Johanna Warth (Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung)

Tahir Della (Initiative Schwarze Menschen in Deutschland)

Karamba Diaby (MdB SPD)

Monika Lazar (MdB Bündnis 90/Die Grünen)

Gökay Akbulut (MdB Die Linke)

Moderation:

Miriam Camara (Akoma e.V. & Expertin und Trainerin für diversitätsorientierte Organisationsentwicklung)

*********************************************

Die Reihe wird gefördert von der Landeszentrale für Politische Bildung.