Mi., 28. Nov. | S.U.S.I

"Alte und neue Herausforderungen - Feminismen im Wandel"

Vernissage und Podiumsdiskussion anlässlich des Jubiläums 100 Jahre Frauenwahlrecht
Anmeldung abgeschlossen
"Alte und neue Herausforderungen - Feminismen im Wandel"

Zeit & Ort

28. Nov. 2018, 17:00 – 20:00
S.U.S.I, Bayerischer Pl. 9, 10779 Berlin, Deutschland

Über die Veranstaltung

Anlässlich des 100jährigen Jubiläums des Frauenwahlrechtes hat der Bezirk eine Fotoaktion unter dem Motto „Warum braucht es heute noch einen Feminismus?“ gestartet. S.U.S.I. lädt herzlich zur Vernissage der daraus resultierenden Fotoausstellung ein. Die Vernissage wird mit einer Podiumsdiskussion eröffnet rund um die alten und neuen Herausforderungen des Feminismus, Teilnehmer_innen sind:

Dr. Christine Kurmeyer, Vorsitzende des Berliner Landesfrauenrates e.V.

Dr. Natasha A. Kelly, Lehrbeauftragte an der Humboldt Universität

Gabi Zekina, Geschäftsführerin des Projektes Frauenkreise

Ahima Beerlage, Autor_in und Redakteur_in des Online Magazins AVIVA

Für eine optimale Planung der Veranstaltung bitte ich Sie um Anmeldung bis zum 23.11.2018 bei der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten Frau Julia Selge (Telefon: 902772159, E-Mail: julia.selge@ba-ts.berlin.de)