Sa., 16. Juni | Frauenkreise

MIDISSAGE “Der Frühling Flüstert/Spring Is Whispering”

Werke der Malerin Ayşe Domeniconi & musikalisch/poetische Performances
Anmeldung abgeschlossen
MIDISSAGE “Der Frühling Flüstert/Spring Is Whispering”

Zeit & Ort

16. Juni 2018, 19:00
Frauenkreise, Choriner Str. 10, 10119 Berlin, Deutschland

Über die Veranstaltung

Bei meiner Arbeit lasse ich mich gerne von den Jahreszeiten inspirieren. Der unermüdliche Wechsel von Entstehen, Reifen, Vergehen, Sterben und Wiederauferstehen fasziniert mich. Nicht nur die Pflanzen, die Farben, das Licht – auch die Stimmungen sind immer wieder anders. Meine Ausstellung bei den Frauenkreisen im Frühjahr 2018 hat die fröhlich hoffnungsvolle Jahreszeit zum Thema. Gezeigt werden Malereien auf Leinwand und Drucke auf Papier. Zur Midissage bieten wir auch musikalische und poetische Untermalung. Derya Ülker wird orientalische Laute spielen, Beate Krützkamp liest ihre Frühlingsgedichte "Zärtlichkeiten ungenau".

Ayşe Domeniconi, geboren in Izmir, Türkei, kam nach Berlin in den 70er Jahren. Sie studierte Malerei in der Julius Hebing Malschule. Ayşe lebt heute als freischaffende Künstlerin in Berlin und pendelt zwischen ihrer ursprünglichen und ihrer Wahlheimat.

Derya Ülker ist geboren und aufgewachsen in Istanbul. Sie lebt seit 1982 in Berlin. Nach ihrem Gitarren-Studium an der Universität der Künste in Berlin unterrichtet sie Gitarre, u.a. an der Freien Musikschule Berlin, und gibt Konzerte in diversen Kontexten. Beate Krützkamp ist geboren und aufgewachsen bei Osnabrück. Sie studierte erst Heilerzieherin, dann Schauspiel und arbeitet als Dozentin für Sprachgestaltung an der UdK in Berlin.

______