Mo., 13. Aug. | Frauenkreise

+++ Veranstaltung verlegt +++ TOUCH BASE - junge und intersektionale Perspektiven auf Politik

Die Veranstaltung wird vom 27.06. auf ein Datum nach den Sommerferien verlegt. Nähre Infos kommen bald! Paneldiskussion & Gespräch mit Politiker*innen und politischen Aktivist*innen
Anmeldung abgeschlossen
+++ Veranstaltung verlegt +++ TOUCH BASE - junge und intersektionale Perspektiven auf Politik

Zeit & Ort

13. Aug. 2018, 19:00
Frauenkreise, Choriner Str. 10, 10119 Berlin, Deutschland

Über die Veranstaltung

Politiker*innen und junge politische Aktivist*innen diskutieren: wie offen für bzw. wie nah dran sind politische Verantwortungsträger*innen und ihre Parteien an den Themen und Akteur*innen des politischen Aktivismus‘? Was können die Beteiligten beider Sphären im heutigen Kontext voneinander lernen? Wo und wie engagieren sich jüngere Generationen – oder eben nicht?

Wie können "etablierte" Politiker*innen und junge politische Initiativen miteinander ins Gespräch kommen? Welche Räume sind dafür bereits geschaffen und welche können / sollen geöffnet werden?

Im Panel und mit dem Publikum diskutieren (v.l.o.n.r.u):

Nadiye Ünsal (Bündnis gegen Rassismus);

Eva Högl (MdB für die SPD, tbc)

Johanna Warth (Bündnis f. sex. Selbstbest.);

Tahir Della (ISD);

Stefan Liebich (MdB für DIE LINKE);

Canan Bayram (MdB für Die Grünen);

Moderation: Hadnet Tesfai (tbc)

Die Reihe wird gefördert von der Landeszentrale für Politische Bildung

http://www.frauenkreise-berlin.de/uebersicht.php

Anmeldung abgeschlossen