Do., 19. Sept. | Frauenkreise

Workshop: Schwarzer Feminismus

Einführung mit Larissa A. Nägler
Anmeldung abgeschlossen
Workshop: Schwarzer Feminismus

Zeit & Ort

19. Sept. 2019, 14:00 – 18:00
Frauenkreise, Choriner Str. 10, 10119 Berlin, Deutschland

Über die Veranstaltung

In diesem Workshop wollen wir darüber sprechen, weshalb die Geschichte des Feminismus trotz anstrebender Befreiung und Emanzipationserfolgen nicht die Geschichte aller ist. Im ersten Teil wird Larissa A. Nägler in einem kurzen Vortrag die Theorie und Entstehungsgeschichte des Konzepts „Intersektioneller Feminismus“ bzw. der Überschneidung unterschiedlicher Diskriminierungsformen erläutern. Es soll deutlich werden, welche sozialen Dynamiken dazu beitragen, dass die Stimmen Schwarzer Frauen* noch immer viel zu oft unsichtbar bleiben. 

Im Anschluss wollen wir unsere theoretischen Überlegungen an konkreten Beispielen wie Text- und Filmmaterial besprechen. Nach einer kurzen Pause, werden wir uns im dritten Teil einen Einblick in die Internationalen Strömungen des Schwarzen Feminismus erarbeiten. 

Im Anschluss wird es Raum für Fragen, Austausch und Diskussion geben.

Teilnehmer*innenzahl: max 18

Eintritt: Spende

Referentinnen: Larissa A. Nägler

Ort: Frauenkreise

Sprache: D

Förderer: DIE LINKE

Anmeldelink: l.naegler@gmail.com